Angebote zu "Chirurg" (87 Treffer)

Kategorien

Shops

Eidesbruch: Ärzte, Geschäftemacher und die verl...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo Ärzte sich vor Managern und Aktionären verantworten müssen, sind Behandlungsfehler ebenso wenig Zufall wie der jüngste Transplantationsskandal. Sie sind Folgen eines Systems, in dem die Nöte der Patienten als Störung des reibungslosen Betriebsablaufs gesehen werden. Der Chirurg Michael Imhof sieht als gefragter Gutachter täglich, wie Patienten abgefertigt und alleingelassen werden. Anhand erschütternder Beispiele schildert er, was geschieht, wenn die Medizin nur noch einem wirtschaftlichen Auftrag verpflichtet ist. Ein kenntnisreiches, aufwühlendes Plädoyer für die Menschenwürde. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Umut Dirik. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000170/bk_xaod_000170_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
ZeitWissen, Februar / März 2013, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Audible und der ZEIT-Verlag präsentieren ausgewählte Artikel aus dem ZeitWissen-Magazin. Hören Sie in der Ausgabe vom Februar/März 2013: Die Auferstehung:Mirko Aach ist Chirurg - und querschnittgelähmt. Mit Roboterbeinen will er sich und seinen gelähmten Patienten das Gehen wieder beibringen. Das Training hat schon begonnen. Wird der Rollstuhl bald überflüssig? Von Max Rauner. Die Macht der Lampen: Das richtige Licht kann Menschen glücklicher machen. Manche Forscher glauben sogar, mit künstlicher Beleuchtung könnten Schuler besser lernen und Arbeitnehmer mehr leisten. Kritiker fürchten die Lichtdiktatur, die Industrie wittert das große Geschäft. Von Claudia Wüstenhagen. Was hat mein Kind?: Alle Jahre wieder erkranken zahllose Kinder an neuen psychischen Leiden. Für die Eltern sind diese Moden ein Fluch, für die Ärzte eine Herausforderung. Von Ulrike Meyer-Timpe. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tomas Kroger. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/wiss/130201/pe_wiss_130201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Wide Awake - Tödliches Erwachen [Leihversion]
3,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Regisseur Kyoo-man Lee behandelt mit seinem Debütfilm ein brandaktuelles Thema auf virtuose Weise. Seine durchweg hervorragend besetzten Charaktere verstricken sich immer tiefer in die Lösung des bis zum Ende spannenden Rätsels. Mit coolem Look und superbem Soundtrack lockt dieser Thriller par excellence den Zuschauer ein ums andere Mal auf die falsche Fährte um am Ende mit einem unvorhersehbaren Plot-Twist zu überraschen. Eine wilde Achterbahnfahrt, die die Frage nach Opfer und Täter bis zum furiosen Finale offen lässt. 1982 im Spital Sangnoksu: Ärzte führen eine Herzoperation am neunjährigen Sang-u Na durch. Niemand registriert, dass der Junge trotz Narkose hellwach ist und spürt, wie ihm der Brustkorb geöffnet wird. Unfähig sich zu bewegen, erleidet er während der Operation unvorstellbare Schmerzen. Nach diesem traumatischen Erlebnis ist Sang-u fortan psychisch gestört und verbreitet unter Seinesgleichen Angst und Schrecken. Eingewiesen in eine psychiatrische Klink, kann ihm durch Hypnose geholfen werden, indem seine Erinnerungen an den schrecklichen Vorfall ausgeblendet werden. 25 Jahre später: Der Chirurg Jae-u Ryu (Myeong-min Kim) führt ein scheinbar ruhiges Leben mit seiner Frau Hui-jin (Yu-mi Kim). Als er überraschend Besuch von seinem alten Freund Uk-hwan Gang (Jun-Sang Yu) bekommt, der nach dem Tod seines Vaters nach Korea zurückgekehrt ist, vermutet er, dass jemand systematisch jene Leute tötet, die damals an Sang-us Operation beteiligt waren. Das beunruhigt auch Jae-u, dessen Vater einer der Ärzte war. Die Vorfälle dringen auch bis zu Sang-u vor, der zusehends nervöser wird und dessen verborgene Erinnerungen an die grausame Kindheit wiedererweckt werden. Der gepeinigte Sang-u will der Opferrolle endgültig entweichen und begibt sich auf eine gnadenlose und blutige Mission, um den Menschen in seiner Umgebung die Schmerzen zuzufügen, die auch er erleiden musste...

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Wide Awake - Tödliches Erwachen
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Regisseur Kyoo-man Lee behandelt mit seinem Debütfilm ein brandaktuelles Thema auf virtuose Weise. Seine durchweg hervorragend besetzten Charaktere verstricken sich immer tiefer in die Lösung des bis zum Ende spannenden Rätsels. Mit coolem Look und superbem Soundtrack lockt dieser Thriller par excellence den Zuschauer ein ums andere Mal auf die falsche Fährte um am Ende mit einem unvorhersehbaren Plot-Twist zu überraschen. Eine wilde Achterbahnfahrt, die die Frage nach Opfer und Täter bis zum furiosen Finale offen lässt. 1982 im Spital Sangnoksu: Ärzte führen eine Herzoperation am neunjährigen Sang-u Na durch. Niemand registriert, dass der Junge trotz Narkose hellwach ist und spürt, wie ihm der Brustkorb geöffnet wird. Unfähig sich zu bewegen, erleidet er während der Operation unvorstellbare Schmerzen. Nach diesem traumatischen Erlebnis ist Sang-u fortan psychisch gestört und verbreitet unter Seinesgleichen Angst und Schrecken. Eingewiesen in eine psychiatrische Klink, kann ihm durch Hypnose geholfen werden, indem seine Erinnerungen an den schrecklichen Vorfall ausgeblendet werden. 25 Jahre später: Der Chirurg Jae-u Ryu (Myeong-min Kim) führt ein scheinbar ruhiges Leben mit seiner Frau Hui-jin (Yu-mi Kim). Als er überraschend Besuch von seinem alten Freund Uk-hwan Gang (Jun-Sang Yu) bekommt, der nach dem Tod seines Vaters nach Korea zurückgekehrt ist, vermutet er, dass jemand systematisch jene Leute tötet, die damals an Sang-us Operation beteiligt waren. Das beunruhigt auch Jae-u, dessen Vater einer der Ärzte war. Die Vorfälle dringen auch bis zu Sang-u vor, der zusehends nervöser wird und dessen verborgene Erinnerungen an die grausame Kindheit wiedererweckt werden. Der gepeinigte Sang-u will der Opferrolle endgültig entweichen und begibt sich auf eine gnadenlose und blutige Mission, um den Menschen in seiner Umgebung die Schmerzen zuzufügen, die auch er erleiden musste...

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Checklist Manifesto: Wie Sie die Dinge in den G...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

So simpel wie genial - wie eine einfache Methode helfen kann, Leben zu retten.  Niemand ist perfekt. Der Autor des Bestsellers "Sterblich sein: Was am Ende wirklich zählt" (Being Mortal: Medicine and What Matters in the End) Atul Gawande ist Chirurg und bekennt, welche fatalen Folgen kleine Unachtsamkeiten bei einer Operation haben können.  Und nicht nur eine Operation, auch das Steuern eines Flugzeugs oder der Bau eines Wolkenkratzers sind hochkomplexe Vorgänge, die man besser nicht der Laune eines Einzelnen überlässt.  Gawande macht deutlich, dass es das Zusammenspiel der verschiedensten Experten und außerdem eine Methode braucht, die all dieses Wissen steuert und unter Kontrolle hält. Diese Methode ist, so simpel sie auch klingen mag, genial - eine Chekliste.  In diesem Hörbuch erfahren Sie: wie Checklisten funktionieren;  wo Checklisten helfen und zu Bestleistung beitragen;  wie man Checklisten gut konstruiert, um einen positiven Effekt zu haben.  Atul Gawande ist Facharzt für Chirurgie an einer Klinik in Boston. Vor seiner medizinischen Ausbildung an der Harvard Medical School studierte der Sohn zweier ärzte Philosophie und Ethik. Als Wissenschaftsredakteur veröffentlicht er regelmäßig Beiträge in The New Yorker.  © 2009 by Atul Gawande; Die Rechte an der Nutzung der deutschen übersetzung von Gabriele Zelisko liegen beim btb Verlag, München, in der Verlagsgruppe Random House GmbH; 2017 AB Publishing   1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Uwe Daufenbach. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/100322/bk_acx0_100322_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Arzt-Patienten-Kommunikation
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sehen Patienten Ärzte und umgekehrt? Was wissen sie voneinander: Bedürfnisse, Ängste, gegenseitige Wahrnehmung? Welche Menschen stecken dahinter?Der Patient war im Jahr 2004 an einem Magenkarzinom mit Absiedlungen auf dem Bauchfell und damit miserabler Prognose erkrankt. In Büchern hat er seine Erkrankung und seine Begegnungen in der Klinik beschrieben. Sowohl er wie auch sein Chirurg, dem er seine Heilung verdankt, realisieren nach Jahren erstaunliche Unterschiede in der damaligen gegenseitigen Wahrnehmung und Interpretation von Gesprächen und Informationen. Sie erkennen, dass die Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient gewaltig unterschätzt werden.So ist dieses Zwiegespräch entstanden, das nicht nur Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient aufzeigt, sondern mit seinen autobiographischen Zügen auch tiefe Einblicke hinter die Kulissen gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Wegen Todesfalls geöffnet (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Ärzte werden bekanntlich in drei Gruppen eingeteilt", meinte Hans Bankl einmal: "Der Chirurg kann alles, aber er weiß nichts. Der Internist weiß alles, aber er kann nichts. Der Pathologe kann alles und weiß alles. aber zu spät!" Der Pathologe und Bestsellerautor war zeitlebens Sammler von Obduktionsbefunden und Todesursachen historischer Persönlichkeiten. Im Zuge seiner Arbeit stieß er mitunter auf menschliche Abgründe und sehr oft auf kuriose Zufälle und Schicksalswenden, die er fein säuberlich aufzeichnete. Dieser Band bringt eine Auswahl fesselnder Geschichten, zum Großteil aus dem Nachlass gesammelt und herausgegeben von seiner Witwe. Bankl zeigt sich hier neuerlich als Meister seines Genres, der die Aristotelische Regel, dass Schrecken und Entsetzen den Menschen von seinen Erregungszuständen reinigen, souverän ins Werk setzt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Arzt-Patienten-Kommunikation
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sehen Patienten Ärzte und umgekehrt? Was wissen sie voneinander: Bedürfnisse, Ängste, gegenseitige Wahrnehmung? Welche Menschen stecken dahinter?Der Patient war im Jahr 2004 an einem Magenkarzinom mit Absiedlungen auf dem Bauchfell und damit miserabler Prognose erkrankt. In Büchern hat er seine Erkrankung und seine Begegnungen in der Klinik beschrieben. Sowohl er wie auch sein Chirurg, dem er seine Heilung verdankt, realisieren nach Jahren erstaunliche Unterschiede in der damaligen gegenseitigen Wahrnehmung und Interpretation von Gesprächen und Informationen. Sie erkennen, dass die Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient gewaltig unterschätzt werden.So ist dieses Zwiegespräch entstanden, das nicht nur Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient aufzeigt, sondern mit seinen autobiographischen Zügen auch tiefe Einblicke hinter die Kulissen gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Wegen Todesfalls geöffnet (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Ärzte werden bekanntlich in drei Gruppen eingeteilt", meinte Hans Bankl einmal: "Der Chirurg kann alles, aber er weiß nichts. Der Internist weiß alles, aber er kann nichts. Der Pathologe kann alles und weiß alles. aber zu spät!" Der Pathologe und Bestsellerautor war zeitlebens Sammler von Obduktionsbefunden und Todesursachen historischer Persönlichkeiten. Im Zuge seiner Arbeit stieß er mitunter auf menschliche Abgründe und sehr oft auf kuriose Zufälle und Schicksalswenden, die er fein säuberlich aufzeichnete. Dieser Band bringt eine Auswahl fesselnder Geschichten, zum Großteil aus dem Nachlass gesammelt und herausgegeben von seiner Witwe. Bankl zeigt sich hier neuerlich als Meister seines Genres, der die Aristotelische Regel, dass Schrecken und Entsetzen den Menschen von seinen Erregungszuständen reinigen, souverän ins Werk setzt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot